Presseberichte und Leserbriefe

Zeitungsartikel und Leserbriefe aus vorangegangen Jahren

Sehr geehrter Besucher, die Pressebericht sind nicht öffentlich. Bitte wenden Sie sich an uns.

Presseberichte

2022

  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 25.11.2022 Mehr oder weniger neues Grundwasser? - Bürgerinitiativen zweifeln Prognose des Landesamtes LBEG für eine höhere Neubildungsrate an VON KARL FRIEDRICH KASSEL
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 29.10.2022 Ihre EJZ heute
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 29.10.2022 Aufbau des Managements für Wasser
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 29.10.2022 Felder effektiver bewässern
    Idee für ein bislang einzigartiges Gemeinschaftsprojekt in der Landwirtschaft vorgestellt – Kombination aus Agrosolar- und Beregnungskonzept
    VON AXEL SCHMIDT
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 21.10.2022 Mehr Grundwasser - Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie berechnet künftige Grundwasserbildung VON KARL FRIEDRICH KASSEL  
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 21.09.2022 Grundwasserentnahme für Beregnung „massiv überzogen“ - Kreisverwaltung räumt übermäßige Genehmigungen für Beregnungsanlagen ein VON KARL FRIEDRICH KASSEL
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 16.09.2022 „Dann machen wir hier dicht“
    Die Landwirte in der Gemeinde Zernien wirtschaften zu 100 Prozent in Schutzgebieten. Das könnte für sie das Aus bedeuten – wenn eine geplante EU-Verordnung zu Pflanzenschutzmitteln umgesetzt werden sollte VON ROUVEN GROSS
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 13.09.2022 Dezente Akzente - Seit Freitag ist die Kunstaktion „Eine Brücke für die Utopie“ auf beiden Seiten der Elbe zu erleben VON THOMAS JANSSEN
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 13.09.2022 Tiefgreifender Bedeutungswandel - Wissenschaftliche Schrift „Die Dömitzer Brücken“ beleuchtet die Geschichte der Bauwerke über die Elbe aus verschiedenen Forschungsperspektiven VON DANIELA MUCHOW
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 12.09.2022 Brücken-Gegner formieren sich neu  - Neu Darchau: Aus der Bürgerinitiative „Ja zur Fähre – Nein zur Brücke“ wird ein Verein – Hans-Dieter Kirst-Thies ist Vorsitzender. Großes Interesse beim öffentlichen Treffen  VON JÜRGEN SELONKE
  •  Elbe Jeetzel Zeitung vom 02.09.2022 Wer haftet beim Überstau? - Umweltausschuss des Landkreises beschäftigte sich mit der Unterhaltung und Pflege von Gewässern VON AXEL SCHMIDT
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 31.08.2022 Noch keine Dürre-Pläne - Umweltausschuss des Kreistages beschäftigt sich mit Folgen des Klimawandels  VON AXEL SCHMIDT  
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 04.08.2022 Keine Chance auf die 30 Liter - Landwirte können Bedingungen für vom Land in Aussicht gestellte zusätzliche Beregnungsmenge praktisch nicht erfüllen VON DETLEF BOICK
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 27.07.2022 Der Traum vom „Leuchtturm“ - Bei Kaltenhof gehen die Arbeiten an der Dömitzer Eisenbahnbrücke voran. Genau wie die Planungen für das millionenschwere Projekt, das folgen soll – und das viele Besucherinnen und Besucher an die dortige Elbe bringen würde VON ROUVEN GROSS  
  •  22.07.2022  Rettung nach Geschacher - Weil die Gemeinde Langendorf dem Landkreis Lüchow-Dannenberg eine Ackerfläche verkau€, muss dieser wohl eine Millionenförderung nicht zurückzahlen – und braucht die Kreisstraße 20 nicht zu schreddern VON ROUVEN GROSS
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 22.06.2022 Startschuss unter Zugzwang -An der ehemaligen Dömitzer Eisenbahnbrücke haben aufwendige Sanierungsarbeiten begonnen. Die Kosten liegen bei rund acht Millionen Euro VON JÖRN ZAHLMANN  (EJZ)
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 23.03.2022 Grundwasser: stabile Neubildung - NLWKN-Experte Nickel referierte – Untere Wasserbehörde muss Beregnungsdargebot kürzen  Von Axel Schmidt  (EJZ)
  • Elbe Jeetzel Zeitung vom 22.03.2022 Zu wenig Geld für Kooperationen - Wasserverbände informieren Naturschutzausschuss über aktuelle Entwicklung – Kritik an Landesregierung – Sparappelle verhallen Von Axel Schmidt  (EJZ)

 


Leserbriefe

2022

 

zurück zur Homepage